Auf dieser Seite möchte ich Ihnen gerne die Kampagne "Homburg lebt gesund!" vorstellen:

Die Kampagne "Homburg lebt gesund!" gehört zum landesweiten Programm "Das Saarland lebt gesund!" zur Förderung von Gesundheit und Prävention. Die Völklinger haben's "erfunden" (Danke an Herrn Karl-Heinz Schäffner, den Leiter der VHS Völklingen).

"Das Saarland lebt gesund!" wird mittlerweile im Saarland in 5 Landkreisen, dem Regionalverband Saarbrücken und mehr als der Hälfte der saarländischen Kommunen umgesetzt.

Homburg ist seit Juni 2011 dabei.

Es geht darum, Gesundheit für alle Menschen und alle Altersgruppen erlebbar und einfach zugänglich zu machen. So dass man schneller Anbieter und ihre Mitmach Aktionen zum Thema Gesundheit findet, zum Beispiel in einem Veranstaltungskalender auf der Website von Homburg. Die Angebote sollen möglichst kostengünstig sein, damit es sich jeder "leisten" kann, gesund zu leben.



Es müssen „Events“, also offene Veranstaltungen sein. Das bedeutet z.B.: Mitmachangebote, Kurse, Tag der offenen Tür im Hofladen, „Schnupperabo“ im Sportverein, auch Vortragsreihen als Aufruf für eine Aktion (z.B. Thema Krebsprävention) u.ä.

Mitmachen können z.B. Schulen, Kitas, Kindergärten, Senioren-Einrichtungen, soziale Einrichtungen, Vereine, Sport- und Fitness-Studios, Arztpraxen, Apotheken, Optiker, Gesundheitszentren, Anbieter im Bereich Gesundheit und Prävention, Restaurants/ Gastronomie, Bäckereien, Bioläden, Obstläden, Buchhandel, Handel und Gewerbe, Banken ...




... von jung bis alt ...




... für jeden soll etwas dabei sein.
 



Außerdem ist Vernetzung eine schöne und kreative Sache, so dass die Anbieter miteinander Gesundheits-Ideen für die Menschen verwirklichen können.

Vereine können z.B. mit der Stadt Homburg zusammen kooperieren, sich bereits bestehenden Projekten anschließen, oder eigene Ideen einbringen.







Gemeinsam geht's besser.








Mehr Info zur Kampagne:


- Auf der Website von Homburg:

Homburg lebt gesund

www.homburg.de


- Und auf:

www.das-saarland-lebt-gesund.de