Handhygiene-Spray/ desinfizierendes Raumspray

Dieses Spray eignet sich zur Erfrischung und Reinigung der Raumluft. Ätherische Öle stellen nicht nur einen Schutzmechanismus für Bäume und Pflanzen dar, sondern können Krankheitskeime reduzieren, unsere Abwehrkräfte mobilisieren und uns ganzheitlich stärken.


Wichtiger Hinweis: Der Alkoholgehalt gegen behüllte Viren muss zwischen 70 % und 80% sein, um wirklich wirksam desinfizieren zu können. 

Daher ist dieses Sprayrezept (siehe unten), wenn man nicht den 70% - 80%igen Alkohol als Basis nimmt, eher als zusätzliche Hilfe gedacht, zum Beispiel zur Raumerfrischung oder nach dem Händewaschen.  


Weißtanne gilt als eines der wirkungsvollsten Öle zur Raumluftdesinfektion, vor allem in Kombination mit Zitrusölen. Weißtanne hat stark antivirale und antibakterielle Inhaltsstoffe. Die Öle von Nadelhölzern zählen zu den wirksamsten bei Atemwegserkrankungen. Daher tut auch ein Waldspaziergang so gut.

Ich mische mir für ein Raumspray Salbeihydrolat, Rosen und Orangenhydrolat mit meinem Desinfektionsalkohol, gebe Solubol als Lösungsvermittler hinzu (geht aber bestimmt auch, wenn man keines hat) und gebe relativ großzügig folgende ätherische Öle hinzu: Weißtanne, Biozitrone, Zitronengras, Niauli und Salbei.

Wenn es um's reine Desinfizieren geht, hilft nur 70% - 80%iger Alkohol. Auch da wirken ätherische Öle zusätzlich desinfizierend. 

Bei den ätherischen Ölen darauf achten, dass es reine natürliche ätherische Öle sind.

Als Basis:


- 30 ml Wodka

- oder alternativ 30 ml Pflanzenwasser (Hydrolat), z.B. Rosenhydrolat, Hamameliswasser, Orangenhydrolat oder Salbeihydrolat

- oder am besten 30 ml 70%iger Alkohol (nur dieser desinfiziert)

- oder eine Mischung davon


Zu dieser Basis ätherische Ölen hinzugeben:


- Zitronengras (5 – 7 Tropfen)

- Zitrone (5 – 7 Tropfen)

- Weißtanne (5 – 7 Tropfen)

- Niauli (5 – 7 Tropfen)


Aufbewahrung in einer Sprühflasche, vorzugsweise aus Glas. Gibt es z.B. in Apotheken. 

Bekommt man kein Desinfektionsmittel bzw. 70%igen Alkohol zu kaufen, kann man sich mit 95%igem Alkohol ("kosmetisches Basiswasser") und abgekochtem Wasser (z.B. Mineralwasser ohne Kohlensäure) seinen 70%igen Desinfektionsalkohol selbst mischen:

75 g des 95%igen Alkohols mit 36 g abgekochtem Wasser mischen. Ergibt ca. 125 ml 70%igen Alkohol.

Tipp: Im Internet gibt es Ethanolrechner, um das passende Mischungsverhältnis zu berechnen.