Diese kleine einfache Atementspannung hilft, sich im Alltag zu zentrieren. Sich für einen kurzen, aber nachhaltigen Moment, auf uns selbst und unsere Präsenz zu besinnen
Gut für einen konzentrierten Start in den Tag - oder auch vor wichtigen Aufgaben. 

Eigentlich nichts anderes, als bewusst und aufrecht stehen und dabei ruhig und entspannt atmen.
Und doch so effektiv. Probieren Sie es einfach aus:  

Atementspannungsübung „Baum“

(aufrecht stehen)


- entspannt und aufrecht stehen: „verwurzelt“ (Fußsohlen spüren) 

- dabei den Kopf wie eine Baumkrone nach oben schieben (aufrechte Haltung), Arme hängen locker

- Körper bewusst wahrnehmen und sich „erden“. Sich bewusst zentrieren. Dabei tief und ruhig atmen.